Matrics Project

Bitcoin Prime Rückblick und eine Kontoübersicht

13. März 2022 // von admin

Dieser Online-Broker bietet Ihnen die Möglichkeit, verschiedene Arten von Konten zu eröffnen. Diese Konten haben jeweils unterschiedliche Vorteile.

Sie können zum Beispiel wählen, ob Sie nur mit Devisen oder Gold handeln wollen oder auch mit anderen Finanzprodukten. Auch die Spreads unterscheiden sich von Konto zu Konto.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die Konten, die Sie bei Bitcoin Prime eröffnen können:

Demokonto: kostenloses Demokonto im Wert von 10.000 € virtuellem Geld
Mit diesem Demokonto können Sie die Tricks und Kniffe des Handels ohne jedes Risiko erlernen. Wir empfehlen, dieses Konto in Kombination mit dem Lernzentrum von Bitcoin Prime zu nutzen.

Basiskonto: Dies ist das Konto, das bei der Anmeldung eröffnet wird.

Mit diesem Konto können Sie mehr als 250 Produkte handeln. Der durchschnittliche Spread für das Währungspaar EUR/USD beträgt 1,5. Sie können sowohl auf der MT4- als auch auf der MT5-Plattform handeln.

Rohes Konto: Mit diesem Konto können Sie nur Währungspaare und Gold handeln.
Der durchschnittliche Spread für das Währungspaar EUR/USD beträgt 0,3 und Sie können nur auf der MT4-Plattform handeln.

Schwarzes Konto: Dies ist das Konto mit den meisten Vorteilen
Sie können mit über 250 Produkten handeln. Der Spread für das Währungspaar EUR/USD beträgt 1,1. Sie können sowohl auf der MT4- als auch auf der MT5-Plattform handeln.

Das schwarze Konto hat einige Vorteile, die die anderen beiden Konten nicht haben: Sie erhalten eine persönliche VIP-Handelssitzung, Sie erhalten kostenlosen Zugang zu allen Seminaren und Sie erhalten VIP-Lernmaterial.

Wenn Sie ein schwarzes Konto einrichten, haben Sie auch die Möglichkeit, ein islamisches Konto zu eröffnen. Darüber hinaus steht Ihnen ein Kundenbetreuer zur Verfügung.

Forex
Wenn Sie in Forex investieren möchten, können Sie aus 50 Währungspaaren wählen. Es werden sowohl Hauptwährungspaare als auch exotische Währungspaare angeboten. Sie können also sowohl mit den großen Währungspaaren wie AUD/USD oder EUR/CAD als auch mit exotischen Währungspaaren wie ZAR/JPY (Südafrikanischer Rand/Japanischer Yen) handeln.

Die Tatsache, dass sowohl wichtige als auch weniger wichtige Währungspaare angeboten werden, ist ein gutes Zeichen. Das bedeutet, dass Sie als Anleger mehr Entscheidungsfreiheit haben.

CFD
Bei diesem Broker können Sie auch in CFDs auf Rohstoffe, Indizes und Aktien investieren. Sie können aus 10 Indizes wählen, darunter Spanien 35 Cash Index oder UK 100 Cash Index.

Darüber hinaus können Sie in 8 Rohstoffe investieren, darunter Gold, Silber, Öl und Gas. Bei Bitcoin Prime können Sie auch in 138 Aktien investieren, von Adidas und Apple bis hin zu Vodafone und Volkswagen.

Kryptowährung
Bei diesem Broker können Sie in CFDs auf Kryptowährungen investieren. Das bedeutet, dass Sie auf den Aufstieg oder Fall von 20 digitalen Münzen spekulieren können, einschließlich: Bitcoin, Ethereum, Ripple, EOS, Dash, NEO, Tron, Monero, Zcash, Litecoin und OmiseGo.

Bitcoin Prime Gebühren

Wenn Sie bei diesem Broker handeln, wird Ihnen eine Gebühr berechnet. Diese Kosten werden in Form von Spreads erhoben. Der Spread ist die Differenz zwischen dem Kauf- und dem Verkaufspreis. Der Ankaufspreis ist etwas höher als der Verkaufspreis.

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Spreads:

Finanzprodukt
Verbreitung
Kryptowährung
0,00313-24162
Rohstoffe
0,0210-9,50
Forex
0,00016-0,41
Aktien
0,00-4,000
Indizes
0,34-7,10

Wenn Sie sich bei diesem Broker auszahlen lassen wollen, müssen Sie keine Gebühren bezahlen. Bitte beachten Sie, dass dies nur für Abhebungen von mehr als 20 € oder 100 € (per Banküberweisung) gilt.

Wenn Sie weniger als 100 € per Banküberweisung oder weniger als 20 € mit einer anderen Abhebungsmethode abheben möchten, wird ein Aufschlag von 10 € berechnet.

Wenn Sie ein aktives Konto haben, wird eine monatliche Gebühr von 10 % des gesamten Kontosaldos erhoben. Der Mindestbetrag liegt bei 25 €, der Höchstbetrag bei 49,90 €.

Ihr Konto gilt als inaktiv, wenn Sie innerhalb von 90 aufeinanderfolgenden Tagen keinen Handelsauftrag erteilt, keine Position eröffnet oder geschlossen und keine Einzahlung vorgenommen haben.

Kommentare sind geschlossen.