Master-Reset: Samsung Galaxy Tab S2

Master-Reset: Samsung Galaxy Tab S2
Erfahren Sie, wie Sie das Samsung Galaxy Tab S2 über das Menü oder die Hardware-Tasten zurücksetzen können.

Auf dieser Seite:

Master-Reset über das Einstellungsmenü
Master-Reset mit Hardware-Tasten
Netzwerkeinstellungen zurücksetzen
Soft-Reset mit Hardware-Tasten

Master-Reset über das Einstellungsmenü
Ein Master-Reset stellt die ursprünglichen Werkseinstellungen wieder her und kann Ihre persönlichen Daten auf dem internen Speicher löschen, z. B. Downloads, Klingeltöne, Bilder, Apps, Kontakte und Visual Voicemail. Die auf der SIM-Karte oder der SD-Karte gespeicherten Daten werden nicht gelöscht.

Sichern Sie die Daten auf dem internen Speicher.

Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf das Symbol Apps.
Tippen Sie auf Einstellungen.
Blättern Sie zu „Persönlich“ und tippen Sie dann auf Sichern und zurücksetzen.
Tippen Sie bei Bedarf auf Meine Daten sichern, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu stellen.
Falls gewünscht, tippen Sie auf Wiederherstellen, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu stellen.
Tippen Sie auf Werksdaten zurücksetzen.
Tippen Sie auf Gerät zurücksetzen.
Wenn Sie die Bildschirmsperre aktiviert haben, geben Sie Ihre PIN oder Ihr Kennwort ein.
Tippen Sie auf Weiter.
Tippen Sie auf Alles löschen.

Master-Reset mit Hardware-Tasten

Ein Master-Reset stellt die ursprünglichen Werkseinstellungen wieder her und kann Ihre persönlichen Daten auf dem internen Speicher löschen, z. B. Downloads, Klingeltöne, Bilder, Apps, Kontakte und Visual Voicemail. Die auf der SIM-Karte oder der SD-Karte gespeicherten Daten werden nicht gelöscht.

Wenn die Menüs des Geräts eingefroren sind oder nicht reagieren, können Sie das Gerät mit den Hardware-Tasten zurücksetzen.

Schalten Sie das Gerät aus.
Halten Sie die Lautstärketaste nach oben und die Home-Taste gedrückt, und halten Sie dann die Einschalttaste gedrückt.
Wenn der Bildschirm mit dem Samsung Galaxy-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los und drücken Sie die Einschalttaste, um sie schnell wieder loszulassen.
Die Meldung „Systemaktualisierung wird installiert“ wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, dann erscheint die Meldung „Kein Befehl“, bevor das Wiederherstellungsmenü für das Android-System angezeigt wird.
Drücken Sie mehrmals die Lautstärketaste nach unten, um „Daten löschen / Werksreset“ zu markieren.
Drücken Sie die Einschalttaste zur Auswahl.
Drücken Sie die Lautstärketaste nach unten, bis „Ja – alle Benutzerdaten löschen“ hervorgehoben wird.
Drücken Sie die Einschalttaste, um die Option auszuwählen und den Master-Reset zu starten.
Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird „System jetzt neu starten“ hervorgehoben.
Drücken Sie die Ein/Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen
Beim Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen werden alle Datenverbindungen auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurückgesetzt. Die folgenden Änderungen werden durch das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen vorgenommen.

Gespeicherte Wi-Fi-Netzwerke werden gelöscht.
Gekoppelte Bluetooth-Geräte werden gelöscht.
Die Einstellungen für die Datensynchronisierung im Hintergrund werden aktiviert.
Datenbeschränkende Einstellungen in Anwendungen, die manuell ein-/ausgeschaltet wurden, werden auf die Standardeinstellung zurückgesetzt.
Der Netzauswahlmodus wird auf automatisch gesetzt.
Der bevorzugte mobile Netzwerktyp wird auf den besten eingestellt.

Der Status der folgenden Geräteverbindungen wird auf den Stand beim ersten Einschalten des Geräts zurückgesetzt.

Bluetooth: AUS
Mobile Daten: EIN
Wi-Fi: EIN

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Netzwerk zurückzusetzen.

Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf das Symbol Apps.
Tippen Sie auf Einstellungen.
Tippen Sie auf Sichern und zurücksetzen.
Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.
Tippen Sie auf EINSTELLUNGEN ZURÜCKSETZEN.
Geben Sie zur Bestätigung alle Sicherheitsanforderungen ein und das Zurücksetzen wird abgeschlossen.

Soft-Reset mit Hardware-Tasten
Ein Soft-Reset ist eine simulierte Batterieentnahme. Er wird verwendet, um ein Gerät auszuschalten, wenn der Bildschirm eingefroren ist oder nicht reagiert und das Gerät über einen internen Akku verfügt, der nicht entfernt werden kann. Dabei gehen keine persönlichen Daten auf dem Gerät verloren.

Halten Sie die Einschalttaste und die Lautstärketaste nach unten bis zu 45 Sekunden lang gedrückt.
Das Gerät wird neu gestartet und der Soft-Reset abgeschlossen.